Planung

Bei der Planung wird das Bauvorhaben gedanklich entwickelt und gestaltet und die Überlegungen werden in Form von Skizzen, Entwürfen, Zeichnungen, statischen Berechnungen, Leistungsbeschreibungen, Kostenberechnungen etc. festgehalten.


Die HOAI unterscheidet vier direkte Planungsphasen:

Vorplanung beinhaltend u.a.:

  • Erarbeitung eines Planungskonzepts
  • Anfertigung von Skizzen
  • Vorverhandlungen mit Behörden
  • Kostenschätzung nach DIN 276


Entwurfsplanung beinhaltend u.a.:

  • Durcharbeiten des Planungskonzeptes
  • Zeichnerische Darstellung des Gesamtentwurfs
  • Projektbeschreibung
  • Verhandlungen mit Behörden über Genehmigungsfähigkeit
  • Kostenberechnung


Genehmigungsplanung beinhaltend u.a.:

  • Erarbeiten der Vorlagen für Genehmigungen oder Zustimmungen
  • Erarbeiten der Anträge auf Ausnahmen und Befreiungen
  • Einreichen der Unterlagen
  • Einholen von Zustimmungen und Genehmigungen


Ausführungsplanung beinhaltend u.a.:

  • Zeichnerische Darstellung des Objekts mit allen für die Ausführung notwendigen Einzelangaben im Maßstab 1:50, wichtige Details auch in 1:10 oder größer
  • Materialbestimmung


Diese Leistungen können Teil einer beauftragten Baubetreuung sein, die der beauftragte, vorlageberechtigte Architekt oder Bauingenieur selbst ausführt, soweit er dazu berechtigt ist. Er kann sie aber auch als Auftrag weiter vergeben.


Gut geplant ist halb gebaut

Im Verlaufe der Planung zeigt sich häufig, ob das Bauvorhaben genehmigungspflichtig ist, im vereinfachten Genehmigungsverfahren oder genehmigungsfrei realisiert werden kann. Auch bei nicht genehmigungs- oder beantragungspflichtigen Bauvorhaben empfiehlt sich eine fachkundige Planung, allein schon deshalb, um technologisch notwendige Abläufe einzuhalten und das Bauvorhaben in kürzest möglicher Zeit mit bester Qualität fertig zu stellen.


(c) by Päffgen GmbH bzw. deren Autoren 2009, www.baubetreuung.de

Gewerbliche und private Verwendung dieses Artikels ist ausdrücklich, aber nur dann gestattet, wenn dem Artikel gut sichtbar der vorstehende Copyright-Hinweis mit verfolgbarem Link hinzugefügt wird und wir per Mail an copy@fachportale.de über die Verwendung informiert werden!